Zurück zu den Leistungen

Physiotherapie in der Handrehabilitation

In der Handtherapie steht die Rehabilitation der Hände im Vordergrund damit für den Patienten die bestmögliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit für Beruf und Alltag erreicht wird.

Folgende Erkrankungen der Hand werden von uns behandelt:

  • Frakturen im Bereich der Handwurzel- und Mittelhandknochen sowie der Finger
  • Kapselbandverletzungen
  • Sehnenverletzungen
  • Verbrennungen und dadurch entstandenes Narbengewebe
  • Amputation oder angeborene Fehlbildungen
  • Nervenverletzungen/Nervenkompressionen z.B. das Kapaltunnelsyndrom und hierdurch entstandene Parästhensien (Missempfindungen)
  • Arthrose oder Arthritis
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Komplexere Verletzungen (z.B. Quetschungen)